30 März 2018

Frohe Ostern!


Wir wünschen allen ein frohes Osterfest, das dieses Jahr am 1. April gefeiert wird!

Das Osterfest beginnt am Karsamstag: Abends beginnen die ersten Osterfeierlichkeiten mit Gottesdiensten und Osterfeuern.  Man zündet Osterkerzen an und verteilt das Feuer an alle Christen. Die Kerze ist an allen Gottesdiensten der Osterwoche angezündet.

Es wird angenommen, dass das neudeutsche Ostern seinen Namen zu Ehren der germanischen Göttin Ostera bekam. Es symbolisiert die Ankunft des Frühlings und das Erwachen der Natur. Über die deutschen Traditionen des Osterfestes können Sie in der Moskauer Deutschen Zeitung lesen.

Im Namen des Internationalen Verbandes der deutschen Kultur und der Föderalen national-kulturellen Autonomie der Russlanddeutschen wünschen wir allen Katholiken und Protestanten ein frohes Osterfest sowie viel Glück, Wohlergehen, Familienfrieden und Harmonie!

NACHRICHTEN
ARCHIV