20 April 2018

Gesangsseminar in Sorkino


Vom 26.-30. April findet in Sorkino (Gebiet Saratow) das „Seminar für Leiter von ethnokulturellen Workshops im Wolgagebiet und Südwestrussland für (Chor-)Gesang“ statt.

Die Teilnehmer des Projekts lernen volkstümliche und moderne Lieder der Russlanddeutschen kennen. Abschluss der Veranstaltung ist das Frühlingskonzert „Melodien einer kleinen Heimat“ am 29. April in der lutherischen Kirche in Sorkino. Am Konzert wirken auch Kunstkollektive aus Marx mit.

Organisiert wird das Projekt von der lokalen national-kulturellen Autonomie der Deutschen der Region Marx (Gebiet Saratow).

Rubrik: Veranstaltungen

NACHRICHTEN
ARCHIV