22 Mai 2018

Abschlussfeier im Kultur- und Geschäftszentrum in Kaliningrad


Am 18. Mai fand im Kultur- und Geschäftszentrum der Russlanddeutschen in Kaliningrad mit Unterstützung des Internationalen Verbands der deutschen Kultur ein Konzert zum Abschluss der Saison von der Tätigkeit der Sprach- und Kulturklubs statt.

Mit Grußwort vor den Gästen haben der Vorsitzende des Kultur- und Geschäftszentrums der Russlanddeutschen in Kaliningrad, Roman Hennig, sowie die Vorsitzende der regionalen nationalkulturellen Autonomie der Russlanddeutschen des Kaliningrader Gebiets, Olga Folmer, aufgetreten.

Im Konzertprogramm erklang Gedichte der Russlanddeutschen, wurden die Musik- und Vokaldarbietungen auf Russisch und Deutsch, sowie Tanzkompositionen von Tanzgruppen für Kinder und Erwachsene dargestellt.

Zum Feier wurden Partner des KGZs der Russlanddeutschen - Vertreter des Goethe-Instituts in Kaliningrad, Vertreter der Verwaltung des Kaliningrader Gebiets und Kulturabteilungen von Nesterowskij und Tschernjachowskij Kreisen eingeladen.

Rubrik: Veranstaltungen

NACHRICHTEN
ARCHIV