23 Mai 2018

Abschlussveranstaltung des Deutsch-Russischen Jahres kommunaler und regionaler Partnerschaften 2017/2018


Am 14. September lädt das Deutsch-Russische Forum e.V. zur Abschlussveranstaltung seines Deutsch-Russischen Jahres kommunaler und regionaler Partnerschaften 2017/2018 ein. Die Veranstaltung findet im Auswärtigen Amt in Berlin statt. Zeitgleich findet die Preisverleihung im Wettbewerb für die beste Partnerschaft zwischen beiden Ländern statt.

Die Preisverleihung findet im Rahmen der Abschlussveranstaltung des Deutsch-Russischen Jahres statt. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der deutschen und russischen Außenminister. 

Im Rahmen des Partnerschaftsjahres wurden zahlreiche Kreuzprojekte veranstaltet - die Veranstaltung blickt auf diese zurück. In diesem Zuge werden die deutschen und russischen Städte sowie Initiativen für ihre herausragende Arbeit geehrt. 

Diese können sich für die Auszeichnung bewerben. Nach der Auswahl der besten Initiativen am 14. September werden diese mit Diplomen, die von beiden Ministerien unterschrieben werden, geehrt. 

Teilnahmeschluss ist der 15. Juni 2018. Teilnehmer können die ausgefüllte Anmeldung elektronisch an info@urc.ru senden.  Weitere Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Webseite des Deutsch-Russischen Forums e.V

Rubrik: Deutsche-Partner

NACHRICHTEN
ARCHIV