Nachrichten der Russlanddeutschen

VON
BIS

08.10.2021

Filmwoche der Russlanddeutschen

Die „Filmwoche der Russlanddeutschen“ ist beendet

Vom 14. bis 30. September fand in Russland die „Filmwoche der Russlanddeutschen“ statt, die im Zusammenhang mit dem 80. Jahrestag ... Mehr

04.10.2021

Filmwoche der Russlanddeutschen

In Moskau wurden Filme über Russlanddeutsche von Wladimir Eisner und Olga Ossetrowa gezeigt

Am 30. September wurden im Rahmen der „Filmwoche der Russlanddeutschen“ im Gulag-Museum in Moskau die Filme „Rigert“ (Regie: Wladimir Eisner) ... Mehr

04.10.2021

80. Jahrestag der Deportation

Eine Sonderausgabe der „Zeitung für Dich“ ist erschienen

Die Seiten der nächsten, elften Ausgabe (Beilage) der „Zeitung für Dich“ spiegeln die Geschichte und Moderne der Russlanddeutschen wider. ... Mehr

01.10.2021

80. Jahrestag der Deportation

In der Wolgaregion wurde ein Denkmal zum 80. Jahrestag der Deportation errichtet

Am 26. September wurden im Kirchdorf Werchni Jeruslan im Gebiet Wolgograd (ehemalige Kolonie „Gnadentau“) in der Kirche von Werchni Jeruslan ... Mehr

24.09.2021

Filmwoche der Russlanddeutschen

Die Autorin des Films „Leben?!“: „Es ist ein Tribut an meine Familie und mein Volk“

Der zweiteilige Dokumentarfilm „Leben?!“ wurde 2020 von der regionalen Assoziation gesellschaftlicher Vereinigungen „Koordinierungsrat der Deutschen“ in Kemerowo gedreht. Die Filmemacher ... Mehr

22.09.2021

Filmwoche der Russlanddeutschen

Regisseur des Films „Zeit“: „Die Geschichten der Menschen werden nicht als fremder Schmerz wahrgenommen“

Einer der Filme der diesjährigen „Filmwoche der Russlanddeutschen“ ist der Dokumentarfilm „Zeit“, eine Geschichte über die Deportation, die Arbeitsarmee, die ... Mehr

17.09.2021

80. Jahrestag der Deportation

„Öffne die Verbannung“: ein Mediaprojekt über die Deportation nach Sibirien

Zum 80. Jahrestag der Deportation der Wolgadeutschen nach Sibirien haben die Deutschen der Region Tomsk ein großes Medienprojekt „Öffne die ... Mehr

14.09.2021

Filmwoche der Russlanddeutschen

Die „Filmwoche der Russlanddeutschen“ startet am 14. September!

Vom 14. bis 30. September finden im Rahmen der „Filmwoche der Russlanddeutschen“ in den russischen Regionen Filmvorführungen und Treffen mit ... Mehr

13.09.2021

80. Jahrestag der Deportation

Erinnerung des Landes: Gedenk- und Trauertag der Russlanddeutschen

Am 28. August ehrten die Russlanddeutschen den 80. Jahrestag eines der tragischsten Momente in der Geschichte ihres Volkes. Das Portal ... Mehr

10.09.2021

80. Jahrestag der Deportation

Ausstellung „Das deutsche Wolgagebiet. Eine unvollendete Fotogeschichte“ in Kaliningrad eröffnet

Am 6. September wurde im Kultur- und Geschäftszentrum der Russlanddeutschen in Kaliningrad die Fotoausstellung „Das deutsche Wolgagebiet. Eine unvollendete Fotogeschichte“, ... Mehr

07.09.2021

80. Jahrestag der Deportation

Als Deutsche in Stalins Russland

Die Deportation der Wolgadeutschen vor 80 Jahren erlebte sie als 16-Jährige mit: Heute ist Margarete Schulmeister aus St. Petersburg 96 ... Mehr

01.09.2021

80. Jahrestag der Deportation

Die große Reise durch das 20. Jahrhundert: Frau Schulmeister erzählt der MDZ ihre Geschichte

Erst verlor sie ihre Heimat und dann beinahe ihr Leben: Margarete Schulmeister wurde als Deutsche an der Wolga geboren, so ... Mehr

31.08.2021

80. Jahrestag der Deportation

Der internationale Runde Tisch hat seine Arbeit in der Wolgaregion beendet

Der internationale Runde Tisch über den Großen Vaterländischen Krieg und das Schicksal der Sowjetdeutschen beendete seine Arbeit am 22. August ... Mehr

28.08.2021

80. Jahrestag der Deportation

80. Jahrestag der Zwangsumsiedlung der Russlanddeutschen: Ansprache von Bernd Fabritius

Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Prof. Dr. Bernd Fabritius, MdB, hat aus Anlass des 80. Jahrestages ... Mehr

28.08.2021

80. Jahrestag der Deportation

80. Jahre der Deportation der Russlanddeutschen

Am 28. August feiern die Russlanddeutschen den 80. Jahrestag eines der tragischsten Momente in der Geschichte ihres Volkes. ... Mehr

25.08.2021

80. Jahrestag der Deportation

In Marx gaben die Preisträger des Edwin-Fritzler-Festival-Wettbewerbs ein Konzert

Am 21. August gaben die Preisträger des interregionalen Edwin-Fritzler-Festival-Wettbewerbs ein Konzert in Marx. Das Konzertprogramm „Erinnerung des Herzens – Musik ... Mehr

21.08.2021

80. Jahrestag der Deportation

In Engels wurde ein Buch über den Künstler Jakow Weber präsentiert

Am 19. August wurde im Museum für Heimatkunde in Engels ein Buch präsentiert, welches dem Leben und der Kreativität des ... Mehr

21.08.2021

80. Jahrestag der Deportation

Einladung zum Webinar „Sowjetdeutsche während des Großen Vaterländischen Krieges“

Am 26. August findet von 14:00 bis 15:30 Uhr das Webinar „Sowjetdeutsche während des Großen Vaterländischen Krieges: Tragödie und Heldentat“ ... Mehr

19.08.2021

80. Jahrestag der Deportation

Schweigeminuten: Der Feind im Inneren

Im fünften Teil der Reihe „Schweigeminuten“ beleuchtet Melitta L. Roth, wie es zu den kollektiven Repressionen vor 80 Jahren kommen ... Mehr

16.08.2021

80. Jahrestag der Deportation

Schweigeminuten: Das Schicksal der Russlanddeutschen im Spiegel der gesamtdeutschen Geschichte

Im vierten Teil der Reihe „Schweigeminuten“, anlässlich des 80. Jahrestags der Deportation der Russlanddeutschen, äußert sich zum Thema die studierte ... Mehr

11.08.2021

80. Jahrestag der Deportation

Schweigeminuten: Warum nur …?

Am 6. August erschien der dritte Teil der Reihe „Schweigeminuten“, anlässlich des 80. Jahrestags der Deportation der Russlanddeutschen. Zum Thema ... Mehr

10.08.2021

80. Jahrestag der Deportation

Eine Handvoll warmer Erde: Im Gedenken an 85 Jahre Deportation der Wolhyniendeutschen

Im Jahr des 80. Jahrestages der Vertreibung der Wolgadeutschen hat ein anderes Ereignis in der Geschichte der Russlanddeutschen weit weniger ... Mehr

09.08.2021

80. Jahrestag der Deportation

Diskussionsabend anlässlich des 80. Jahrestags der Deportation

Am 26. August findet in Hannover ein Diskussionsabend statt, gewidmet dem 80. Jahrestag des Erlasses zur Deportation und Verbannung der ... Mehr

06.08.2021

80. Jahrestag der Deportation

Von Kaliningrad bis Kemerowo: Gedenkveranstaltungen zum 80. Jahrestag der Deportation der Sowjetdeutschen

Am 28. August jährt sich zum 80. Mal die Deportation der Sowjetdeutschen. In allen Regionen veranstalten die öffentlichen Organisationen der ... Mehr

06.08.2021

80. Jahrestag der Deportation

Schweigeminuten: Die Sache mit dem Kriegsfolgenschicksal

Im Rahmen des Projekts „Schweigeminuten“, anlässlich des 80. Jahrestags der Deportation der Russlanddeutschen, spricht dieses Mal der Politikwissenschaftler Dr. Felix ... Mehr

02.08.2021

80. Jahrestag der Deportation

Online-Ausstellung „Sowjetdeutsche während des Großen Vaterländischen Krieges: Tragödie und Heldentat“

Am 28. August 2021 jährt sich zum 80. Mal die Unterzeichnung des Stalin-Erlasses zur Deportation der Deutschen aus dem Wolgagebiet. ... Mehr

29.07.2021

80. Jahrestag der Deportation

80. Jahrestag der Deportation: Die Geschichte von Mathilde

2021 jährt sich die Deportation der Deutschen in der Sowjetunion zum 80. Mal. Aus diesem Anlass erinnert die Deutsche Allgemeine ... Mehr

28.07.2021

80. Jahrestag der Deportation

Lebenswelten von Russlanddeutschen: Die deutsch-russische wissenschaftliche Fachtagung in Detmold

Vom 22. bis 23. Juli fand im Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte in Detmold die deutsch-russische wissenschaftliche Fachtagung „Lebenswelten von Russlanddeutschen ... Mehr

28.07.2021

80. Jahrestag der Deportation

Schweigeminuten: Über die Sprache und Erzählkultur bei den Russlanddeutschen

Am 23. Juli erschien der erste Beitrag in der Reihe „Schweigeminuten“, die anlässlich des 80. Jahrestags der Deportation der Russlanddeutschen ... Mehr

21.07.2021

80. Jahrestag der Deportation

Schweigeminuten: Literarische Videobeiträge zu einer vielstimmigen Erinnerungskultur

Ab dem 23. Juli startet das Projekt „Schweigeminuten“, initiiert vom Kulturreferat für Russlanddeutsche und dem Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte in ... Mehr

19.07.2021

80. Jahrestag der Deportation

Lebenswelten von Russlanddeutschen: Wissenschaftliche Fachtagung findet live statt

Am 22. und 23. Juli findet eine Online-Fachtagung „Lebenswelten von Russlanddeutschen in der Sowjetunion nach 1953 und bis heute“ statt. ... Mehr

15.07.2021

80. Jahrestag der Deportation

Neu in der elektronischen Bibliothek: Aktuelle BiZ-Bote-Ausgabe!

Es ist die zweite Ausgabe des Informationsmagazins „BiZ-Bote“ vom Institut für ethnokulturelle Bildung – BiZ erschienen, die der Erinnerungskultur der ... Mehr

 
1 2
weiter