23. September 2021

Sitzung der Leitungsorgane der Selbstorganisation der Russlanddeutschen


Am 10. September fand im Deutsch-Russischen Haus in Moskau eine Arbeitssitzung der Leitungsorgane der Selbstorganisation der Russlanddeutschen im gemischten Online- und Offline-Format statt.

Zu dem Treffen wurden die Vorsitzenden der Überregionalen Koordinierungsräte, die Direktoren der Deutsch-Russischen Häuser, die Leiter der Kultur- und Geschäftszentren sowie die Leiter der regionalen Organisationen eingeladen.

Der Präsident der Föderalen national-kulturellen Autonomie der Russlanddeutschen Heinrich Martens und die erste Stellvertretende Vorsitzende des Internationalen Verbandes der deutscher Kultur Olga Martens sprachen über den aktuellen Stand und Schwerpunkte der öffentlichen Tätigkeit der Selbstorganisation der Russlanddeutschen.

Während des Treffens diskutierten die Teilnehmer eine Reihe aktueller Themen, insbesondere die Entwicklung der Selbstorganisation der Russlanddeutschen.

Rubrik: Assoziation der Forscher, BiZ, FNKA, IVDK, JdR

NACHRICHTEN
ALLE NACHRICHTEN