23. April 2021

Die Gewinner des 8. Wettbewerbs „Freunde der deutschen Sprache“ stehen fest

Auszeichnung der Preisträger des 5. Wettbewerbs „Freunde der deutschen Sprache“
Foto:
IVDK-Archiv

Am 23. April werden die Ergebnisse des 8. Gesamtrussischen Wettbewerbs „Freunde der deutschen Sprache“ in allen Nominierungen offiziell bekannt gegeben. In diesem Jahr erhielt er eine Rekordzahl von Anträgen – mehr als 5 Tausend.

Die Jury brauchte Monate, um die „Besten von Besten“ auszuwählen. Die beliebtesten Nominierungen waren „Für künstlerische Arbeiten“ und „Für Jugendliche“: Experten sahen sich zwei Tausend Zeichnungen und digitale Werke an, hörten sich 366 Musikstücke an und lasen rund 400 Familienrezepte auf Deutsch vor.

Die Ergebnisse wurden auf der offiziellen Website des Wettbewerbs veröffentlicht.

„Alle haben so lange gewartet, und wir haben lange und mühsam gearbeitet, wissend, wie wichtig die Ergebnisse dieser Arbeit für die Teilnehmer sind. Aber wenn es notwendig ist, dass das Publikum ein sorgfältig verifiziertes Ergebnis hat, ist es richtig, nicht zu eilen“, – sagen die Vorsitzenden der Jury in der künstlerischen Nominierung Lyudmila Zymalewa (Simmel) und Alexandra Issajewa.

In der Subnominierung „Postkarte von Schrumdi“ wurde nicht nur die künstlerische Fähigkeit geschätzt, sondern auch die Fähigkeit, eine Form wie Postkarte mit allen Feinheiten des epistolaren Genres darzustellen. In der Subnominierung „Deutschlandjahr in Russland“ haben wir eine separate Gruppe von digitalen Werken und eine Gruppe von Plakaten hervorgehoben. Obwohl die Altersempfehlungen 10 Jahre waren, nahm der Wettbewerb eine ausreichende Anzahl von jüngeren Kindern an, die zeigten, dass sie in der Lage waren, ein nicht einfaches Thema der Beziehungen der Staaten aufzudecken.

In den zahlreichen Nominierungen zeichnete die Jury nicht nur die Kategorie der Sieger, sondern auch die Finalisten aus. Sie erhalten besondere Erinnerungsurkunden. Und die Gewinner werden zu einer feierlichen Preisverleihung eingeladen und erhalten Geschenke von Partnern. Die Zeremonie findet im Juni auf dem Festival im Rahmen des „Deutschlandjahres in Russland“ statt.

Alle Neuigkeiten des Wettbewerbs können in der offiziellen Gruppe von VKontakte, Facebook und Instagram sowie auf der offiziellen Website verfolgt werden.

Die Veranstalter des 8. Gesamtrußischen Wettbewerbs „Freunde der deutschen Sprache“ und der Generalpartner – die Online-Schule der deutschen Sprache „Deutsch Online“ danken allen für ihre Teilnahme, Kreativität, Geduld; und natürlich gratulieren Gewinner und Finalisten!

Das Projekt wird durch das Unterstützungsprogramm für Russlanddeutsche in der Russischen Föderation finanziert.

Rubrik: Spracharbeit, Wettbewerbe, Ausschreibungen

ZUM THEMA
NACHRICHTEN
ALLE NACHRICHTEN