15. März 2021

Anleitung zur Suche nach repressierten Russlanddeutschen

Archivdokumente des Staatlichen Historischen Archivs der Wolgadeutschen
Foto:
IVDK-Archiv

Das Bayerische Kulturzentrum der Deutschen aus Russland hat eine Anleitung veröffentlicht, die eine Hilfe bei der Suche nach repressierten Russlanddeutschen darstellt. Die Anleitung ist nicht nur in deutscher, sondern ebenfalls in russischer Sprache verfasst worden.

In der konzipierten Anleitung werden vier elementare Schritte angeführt:

1. Biographische Informationen und Sammlung der Dokumente;

2. Die Informationen in den Datenbanken der Repressierten finden;

3. Anfragen senden;

4. Analysieren und aufbewahren.

Die entsprechenden Datenbanken, die Ihnen bei der Suche weiterhelfen können, entnehmen Sie bitte den aufgeführten Anleitungen auf Deutsch oder Russisch.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Rubrik: Verschiedenes, Wissenswertes

NACHRICHTEN
ALLE NACHRICHTEN