20. August 2021

1991–2021: Besuchen Sie das IVDK-Jubiläumsprojekt!


Im Laufe der Jahre hat der Internationale Verband der deutschen Kultur viel Wissen über die Geschichte und Kultur der Deutschen in Russland sowie reiche Erfahrungen in Projektaktivitäten zum Wohle der gesamten deutsch- russischen Gemeinschaft gesammelt, hat neue Freunde und Weggefährten nicht nur im Inland, sondern auch im Ausland gefunden. Wir laden Sie ein, sich mit uns an die Meilensteine der IVDK-Geschichte zu erinnern.

Schlüsselereignisse in der Geschichte der ältesten föderalen gesellschaftlichen Struktur der Russlanddeutschen sowie wichtige Momente in der Geschichte des Volkes – Auswanderung, die Verabschiedung des Rehabilitationsgesetzes etc. finden sich auf der Projektseite zum 30-jährigen Bestehen der Organisation wieder. Interessante Fakten, mehr als 100 Archivfotos, Videomaterial sowie Meinungen der Teilnehmer der Veranstaltungen warten auf Sie!


Zur Kenntnis:

Lesen Sie das Material der Moskauer Deutschen Zeitung, „Kulturelle Heimat“, in dem Heinrich Martens, Vorsitzender des IVDK, über die Gründung und die Errungenschaften des Verbandes spricht, sowie ein Interview mit Olga Martens, erster stellvertretender Vorsitzender des IVDK, über die Zukunftsperspektiven des Verbandes.

Rubrik: Jubiläumsjahr

NACHRICHTEN
ALLE NACHRICHTEN